Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist aus der Physiotherapie nicht wegzudenken. Die Hände der Therapeut*in sind hierbei das wichtigste Behandlungsinstrument. Auf Basis von Diagnose und Anamnese untersucht die Therapeut*in den Patienten auf Bewegungsblockaden und Schmerzen. Auf dieser Grundlage wird die passende Behandlungstechnik gewählt. Mit speziellen Griffen und Techniken werden die Blockaden und Beschwerden an Wirbelsäule und Gelenken gemindert oder komplett beseitigt. Zudem kommen oft Übungen zur Anwendung, die die Patient*in selbst in Eigenregie durchführen kann, um aktiv am Gesundheitsprozess mitzuwirken.

Bei der Manuellen Therapie sind Sie in unserer Praxis sprichwörtlich in guten Händen.

 

Zurück

Mail Anrufen